Praxis mit Studium verbinden

Studium oder Praktikum jetzt wählen!  

Studienstruktur

Die Struktur des Studienganges KIS unterscheidet sich im Ablauf und in der Struktur von einem herkömmlichen Studiengang.
In den ersten 2 ½ Jahren arbeiten die Studierenden drei Tage in der Woche im Partnerunternehmen und studieren die restlichen zwei Tage der Woche das Grundstudium. Diese ersten Jahre schließen im Partnerunternehmen mit dem Facharbeiterbrief und in der Hochschule mit dem Vordiplom ab.
In den folgenden Jahren des Studiums, dem Hauptstudium, sind die Studierenden nun drei Tage in der Woche in der Hochschule und nur noch zwei Tage im Partnerunternehmen. Sie erhalten je nach Studiengang nach 1 ½ Jahren den Bachelor of Engineering oder nach 2 ½ Jahren den Studienabschluss Diplom Ingenieur(in) (FH) Systems Engineering.

Grundpraktikum

Die Absolvierung eines technischen Grundpraktikums ist in unserem Unternehmen nach Absprache möglich.
Die Grundlage eines solchen Praktikums basiert auf der Praktikumsordnung der jeweiligen Hochschule.
Da die Betreuung eines solchen Platzes unsererseits jedoch immer mit einem Personalaufwand verbunden ist und wir als überbetriebliche Ausbildungsstätte überwiegend in Kooperation mit Partnerunternehmen ausbilden, ist die Betreuung dieses Praktikums lediglich gegen eine Kostenpauschale in Höhe von 275.- Euro netto pro Woche von uns anzubieten.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle noch erwähnen, dass diese Art von Praktikum lediglich in unserer Niederlassung Darmstadt abgedeckt werden kann.

KIS-Elektrotechnik

Kooperative Ingenieurstudium (KIS)

  • Dauer: 8 Semester

KIS-Mechatronik

Kooperative Ingenieurstudium (KIS)

  • Dauer: 8 Semester

KIS-Maschinenbau

Kooperative Ingenieurstudium (KIS)

  • Dauer: 8 Semester